anytime everyday

Frequently Asked Questions

Eine Übersicht der meist gestellten Fragen:

Warum variiert die Zusammenstellung der Speisen manchmal leicht?

Wir sind keine Systemgastronomie, sondern ein kleiner Familienbetrieb. Wir achten darauf, dass wir am Ende des Tages möglichst wenig wegschmeißen müssen - im Klartext: wenn mal zu viel oder zu wenig von etwas da ist, wird es dementsprechend ausgeglichen.

Wie kann ich bei euch bestellen?

Sie können ganz einfach online über unser System bestellen: Online Bestellen
oder Sie bestellen einfach telefonisch (08161-519 43 65) oder über Lieferando.

Ich bin in Quarantäne, kann ich mir trotzdem Essen von euch liefern lassen?

Ja, selbstverständlich! Eine kontaktlose Lieferung ist für uns überhaupt kein Problem, solange Sie online bezahlen. Sollten Sie sich derzeit in Quarantäne befinden oder Krankheitssymptome auffweisen, bitten wir Sie das einfach kurz bei Ihrer Bestellung im Kommentarfeld oder am Telefon zu erwähnen.

Liefert ihr auch bei schlechtem Wetter, wie Regen oder Schnee?

Ja, natürlich. Unsere Fahrer sind bestens mit Schlechtwetterkleidung ausgestattet und wissen von Anfang an, worauf sie sich bei diesem Job einlassen. Natürlich können die Lieferungen bei schlechtem Wetter etwas länger dauern, was aus der Tatsache resultiert, dass sich alle zur selben Zeit etwas liefern lassen möchten ☺

Wieso verpackt ihr die Pitas und Wraps bei Lieferungen in Alufolie?

Wenn man vor Ort bei uns einkauft, verpacken wir die Pitas und Wraps in Papiertüten. Leider halten die Speisen darin nicht sehr lange warm, was bei einer Lieferung aber sehr wichtig ist. Daher haben wir uns beim Lieferdienst schweren Herzens für die Alufolien-Variante entschieden. Wer dennoch lieber seine Speisen in Papierverpackung geliefert bekommen möchte, kann uns dies gerne im Kommentarfeld bei der jeweiligen Bestellung oder telefonisch mitteilen.

Wieso variieren die Lieferzeiten bei euch?

Nicht jeder Tag und jede Stunde ist gleich- mal gibt es zu wenig Personal, mal gibt es zu viele Bestellungen zur selben Zeit. Manchmal kommt einfach etwas dazwischen, wie z.B. ein kaputtes Lieferfahrzeug. Wir geben jeden Tag unser Bestes und versuchen, es allen möglichst recht zu machen. Leider klappt es trotzdem manchmal nicht und für den Fall bitten wir einfach um Entschuldigung und um Ihr Verständnis. Beim nächsten Mal läuft es bestimmt auch wieder besser 🙂

Wieso gibt es einen Mindestbestellwert?

Damit für uns die Unkosten einer Lieferung nicht höher sind, als der Wert der Bestellung selbst, und damit wir auch in Zukunft unsere Mitarbeiter bezahlen können (ohne die ein Lieferdienst gar nicht möglich wäre!) blieb uns nichts Anderes übrig, als einen Mindestbestellwert einzuführen.

Wieso gibt es Lieferkosten?

Da jede Fahrt Verschleiß am Lieferfahrzeug bedeutet und oft hohe Reparaturkosten auf uns zukommen, müssen auch diese Kosten irgendwie gedeckt werden um den Lieferdienst halten zu können. Lieferkosten sind nur ein kleiner, aber wichtiger Beitrag dafür.

Muss ich eine FFP2 Maske tragen?

Ja, bitte. Solange die Regierung nichts anderes verkündet, gilt auch bei uns wie bei allen anderen: Bitte halten Sie sich an die aktuellen Hygieneregeln. Auch schon geimpfte Personen sind davon nicht ausgeschlossen. Einzig mit einer ärztlichen Befreiung dürfen wir Sie ohne FFP2 Maske bedienen. Sollten Sie gerade keine FFP2 Maske dabei haben, können Sie bei uns eine erwerben, oder sie scannen mit Ihrem Smartphone einen dafür ausgehängten QR-Code und lassen sich das Essen einfach nach draußen "liefern".

Muss ich meine Daten abgeben, wenn ich an einem der aufgestellten Tische essen möchte?

Ja, die Daten einer Person pro Tisch reichen aus. Sie können sich mit der Luca-App bei uns registrieren (die QR-Codes dafür sind jeweils an den Tischen angebracht), oder Sie schreiben Ihre Daten auf ein Formular, welches Sie von uns bekommen. Solange die Regierung diese Verordnungen nicht ändert, gelten sie ausnahmslos für alle Personen, auch für bereits Geimpfte!

Sind meine Daten sicher?

Selbstverständlich werden Ihre Daten einzig und allein für den von Ihnen angegebenen Zweck verwendet. Sobald dieser Zweck erfüllt ist, werden sie vernichtet. Wir verkaufen keine Daten an Dritte und stellen auch sonst nichts weiter damit an, schließlich müssen wir ein Unternehmen am Laufen halten und haben gar keine Zeit für solchen Unfug 🙂

Wieso bringt ihr die Speisen nicht an die Tische?

Da wir kein Restaurant sind sondern ein Imbiss, ist uns diese Art von Service leider untersagt.

Habt ihr eine Kundentoilette?

Da wir kein Restaurant sind, haben wir auch keine Kundentoilette. In Freising gibt es eine öffentliche Toilette am Marienplatz, nicht weit von unserer Filiale entfernt. Für saubere Hände stehen für jeden Gast Desinfektionsmittel und Papiertücher zur Verfügung.

0 km

Liefergebiet

0 kg

eingespartes CO2/Jahr durch E-Bike statt Auto

0 +

zufriedene Bewertungen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner